Die Webtechnologie, die es ermöglicht, komplexe Produkte in Echtzeit zu planen, konfigurieren, kalkulieren und zu produzieren.

Eine Webtechnologie, die es ermöglicht komplexe Produkte in Echtzeit zu planen, konfigurieren, kalkulieren und zu produzieren.ihren Kunden.

Bekommen sie die neuesten Insights des WebCAD Think-Tank. Mehr lesen

WebCAD Think-Tank.   Mehr lesen

PLANEN

Ihr Kunde plant auf WebCAD sein Produkt völlig selbstständig über den Webbrowser. Alle dafür notwendigen Werkzeuge werden individuell entwickelt.

EDITIEREN

Im Anschluss an die Planung lädt der Anwender seine Zeichnung in unterschiedlichen Formaten in das System und bearbeitet diese kalkulations- und fertigungsreif.

KONFIGURIEREN

Die Konfiguration der Zeichnung erledigt der Kunde vollkommen selbstständig mit den hierfür hinterlegten Produkt- und Fertigungsoptionen.

VALIDIEREN

Die Software prüft über vordefinierte Regeln und eingepflegtes Produktwissen die Machbarkeit des Entwurfes

KALKULIEREN

WebCAD errechnet Produktionszeit und -preis je nach Stückzahl und eingesetzten Maschinentypen.

PRODUZIEREN

Das System generiert verschiedene Arten von Exporten und sendet diese Daten direkt an die entsprechende Maschine.

Die sechs wichtigsten Vorteile von WebCAD

Individualisierbar

Sämtliche Werkzeuge und Funktionen werden exakt auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst

Benutzerfreundlich

Die grafische Oberfläche (User Interface) wird auf das Notwendige reduziert

Einfach

Die Design-Hilfsmittel werden zur einfachsten Handhabung angepasst

Wissend

Die gesamten Eigenschaften, Logiken und Herstellungsmöglichkeiten werden vollständig implementiert

Validierend

Alle erforderlichen Produktions-Parameter sind integriert und werden laufend beim Entwurf auf ihre Machbarkeit überprüft

Kalkulierend

Die Kalkulation jedes Entwurfes wird unmittelbar und in Echtzeit kalkuliert

Unendliche Möglichkeiten

WebCAD wird hauptsächlich von Produzenten zur Individualisierung oder zum Entwurf ihres Produktes durch den Kunden genutzt. In den meisten Fällen implementiert der Produzent WebCAD in seine bestehende Webseite und ermöglicht damit den Kunden den Entwurf seiner Produkte auf Basis seines Leistungsspektrums. Sämtliche Produktions-, Maschinen- und Kalkulationsdaten werden hierbei im Hintergrund mit Regeln und Parameter definiert. Der Kunde kann somit auf das  interne Produktionswissen im zu bearbeitenden Entwurf zugreifen.

Dieses Wissen ist für den Kunden nicht transparent und wird ihm beim Entwerfen nur in Form vom „Machbar“ oder „Nicht machbar“ bzw. „Alternativ machbar“ angezeigt. Mit jeder Entwurfsänderung kann gleichzeitig die preisliche und zeitliche Kalkulation getätigt werden. Abgerundet kann dieser Prozess beispielsweise mit dem Übertrag der Daten an die jeweiligen Maschinen oder in das ERP- oder Shop-System werden.

Das Fazit einer solchen Digitalisierung ist, dass der Produzent erstmals in die Lage versetzt wird, seinem Kunden vollautomatisiert die Planung, die Kalkulation und die Produktion selbst gestalten zu lassen, ohne diesem firmeninternes Wissen zu transferieren. Dies ermöglicht Herstellern unendliche Möglichkeiten.

Der Mehrwert für ihren Kunden

Planungswissen

Der Anwender erhält eine intuitive, einfach verständliche Arbeitsoberfläche sowie unverbindliche Vorschläge zu seinem Entwurf. WebCAD ermöglicht dabei die Integration des kompletten Planungswissens eines Unternehmens. Die jahrelang in den Köpfen der Planer etablierten Algorithmen werden dabei digitalisiert.

Produktwissen

WebCAD stellt Ihrem Kunden das vollständige Produktwissen zur Verfügung ohne dieses weiterzugeben. Der Kunde sieht lediglich ob ein Entwurf machbar ist oder nicht.

Machbarkeit

Ihr Kunde erhält umgehend ein Feedback zur Machbarkeit des von ihm gewünschten Entwurfs. Dies geschieht mit zuvor definierten Regeln sowie mit Parametern aus dem Maschinen-, Werkzeug- und Leistungsspektrum.

Anwendbarkeit

WebCAD wird jeweils so weit angepasst, dass jeder Nutzer – ohne spezifisches Know-How – in der Lage ist das Programm für sich zu bedienen. Die Werkzeuge und Tools für diesen digitalisierten Verkaufsprozess sind hierbei völlig individuell auf die definierten Anforderungen zugeschnitten.

Individualität

Bisher langwierige Anpassungsprozesse und Abstimmungen zwischen Kunden und Lieferanten werden durch WebCAD hinfällig. WebCAD ermöglicht es dem Kunden sehr anwenderfreundlich sein Produkt zu individualisieren und zu produzieren.

Verkaufsförderung

Der Einsatz moderner und userfreundlicher Software kann für ein Unternehmen nicht nur einen Imagegewinn bedeuten, sondern kann auch einen erheblichen Anteil zur Generierung von neuen Kunden und somit neuem Umsatz beitragen.

Integration

WebCAD ist das fehlende Bindeglied zwischen Produktion und Verkauf im Digitalisierungsprozess moderner Unternehmen. Die Integration dieses Produkts auf Ihre Webseite eröffnet Ihnen unendliche Möglichkeiten.

Logik

Der Nutzer erhält die vollständige Logik einer Produktion oder eines Produktes in Form eines grafischen Planungswerkzeuges. Dieses digitale Werkzeug kann nicht nur vom Kunden, sondern auch von Ihren Mitarbeitern genutzt werden.

Das sagen Kunden über WebCAD

Stephan Geiger

WebCAD versetzt uns in die Lage völlig neue Wege zu gehen. Dieser Innovationsschritt ändert unser gesamtes Geschäftsmodell. Hiemit können wir unserer europaweite Führerschaft noch stärker ausbauen.

Stephan GeigerCEOMevaco GmbH
Stijn Claes

Mit dem Einsatz von WebCAD bieten wir unserem Kunden eine Dienstleistung neben unserer Produkten, welche uns nachhaltig vom Wettbewerb abhebt. Dies wird uns gegenüber unserer Konkurrenz nachhaltige Vorteile bringen.

Stijn ClaesCMOFixcenter S.A.